Viessmann Wolf Weishaupt Vaillant Abhollager Warenkorb Kundeninfo
 
 

 

Elektronische Zirkulationssteuerung VWL

Elektronische Zirkulationssteuerung VWLmit Anlegefühler V2.0 - CIRTRONIC
 
Art.Nr.:cirtronic
EAN:-
Gewicht:0,00 kg
Lieferzeit: 2-3 Werktage

 
inkl. MwSt (19%)

In den Warenkorb

CIRTRONIC - Elektronische Steuerung der Zirkulationspumpe. Die Steuerung schaltet die vorhandene Zirkulationspumpe schon bei kurzem Öffnen eines Warmwasserhahns ein . Die CIRTRONIC ermöglicht eine sparsame, verbrauchsabhängige Nutzung der Warmwasserzirkulation. Die umgewälzte Wassermenge bleibt auf ein Minimum beschränkt.

Die Laufzeit der Pumpe kann mittels Regler am Steuerteil auf die Länge der Zirklulationsleitung angepasst werden. Solange noch warmes Wasser in der Leitung ist wäre ein Wiedereinschalten der Pumpe nicht sinnvolll. Deshalb lässt sich mit einem weiteren Regler die Sperrzeit auf die Gegebenheiten vor Ort und die Bedürfnisse des Verbrauchers anpassen.

Funktionsschema der CIRTRONIC

Der Sensor ist kurz nach dem Speicher an der Warmwasserleitung befestigt. Die neuentwickelte Elektronik reagiert blitzschnell auf die Temperaturänderung, die dadurch entsteht, dass beim kurzzeitigen Öffnen eines Warmwasserhahnes heißes Wasser vom Speicher in die Leitung fließt.

Dieses Öffnen sollte vor dem eigentlichen Entnahmevorgang kurzzeitig geschehen. Das Steuerteil setzt daraufhin die Zirkulationspumpe in Betrieb, um das Warmwasser durch die Zirkulationsleitung zu schicken. Nach kurzer Zeit kann beim wiederholten Öffnen des Hahnes sofort warmes Wasser entnommen werden.

  • keine Verluste an Wärme und Strom durch Warmwasserzirkulation ohne Verbrauch
  • wassersparend durch sofortiges Warmwasser
  • weniger Pumpenlaufzeit = weiniger Verschleiß

Technische Daten:

Stromversorgung: 230V~ /50Hz
Absicherung: mT 1,0 A
max. Schaltleistung: 200W Motorlast
Temperatureinschaltsperre: bei ca. 30°C am Sensor 2
Lerneffekt: Halbierung der Laufzeit
Abmessungen (BxTxH)
Steuerteil: 62x48x95mm
Technische Änderungen vorbehalten.
Garantie: 24 Monate auf Herstellungsfehler
Bei Fremdeingriff erlischt der Garantieanspruch
CE-Konformität-Nr.: 98-1-181-0
Die Montage wird ohne Öffnen des Wasserkreislaufs durch Zwischenstecken des Steuerteils und Klemmfestigung des  Sensors mittels Spannbänder ausgeführt.

Wichtige Hinweise, Unbedingt beachten:

  • Die Fühlerleitung darf weder gekürzt noch verlängert werden.
  • Der Fühler muß sich auch abkühlen können und darf n i c h t isoliert sein.
  • DieTemperaturdifferenz zwischen Speicher und Leitung sollte mindestens 15°C betragen.
  • Einsatz nur in trockenen Räumen zulässig !
  • Sollten die Gegebenheiten einen Einsatz des Cirtronic verhindern,dann weichen Sie auf unser Produkt ZIRK-24 mit Strömungssensor aus.

Technische Änderungen vorbehalten.


 

Einen Kommentar schreiben 
*
  
 
passend zu... 
   
Zirkulationsregler ZIRK-24
inkl. MwSt (19%)
 
   
Grundfos UP 20-14 BX PM DE
inkl. MwSt (19%)